fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Meinung

Sommer wie Winter, Weihnachtszeit ist immer?

Lebkuchen-im-Sommer-Esser bitte hier nicht weiterlesen!

Veröffentlicht

  am

Weihnachtszeit 2017, Beginn: mitten im Sommer.
Was gehört zur Weihnachtszeit? Schokoladenweihnachtsmänner, Lebkuchen, Glühwein, Weihnachtsmärkte (keine Wintermärkte!) und vieles mehr. Nur wann beginnt diese Zeit? Im Supermarkt um die Ecke schon zur Jahresmitte.
Kaum ist Ostern vorbei, beginnt die Vorbereitung für Weihnachten. Jeder Supermarkt verkauft mitten im Sommer Schoko- Weihnachtsmänner, Lebkuchen und Glühwein.

Gehörst du zur Gruppe der Lebkuchen-im-Sommer- Esser? Dann lies besser nicht weiter.

Weihnachtszeit? Freu dich drauf!


Aber warum? Weil sie gemütlich und familiär ist? Oder weil es jedes Jahr etwas Besonderes ist? Gründe dafür gibt es viele. Ich esse gern Lebkuchen und trinke auf Weihnachtsmärkten Glühwein, wie viele Andere auch. Darauf freue ich mich, wenn ich an die Weihnachtszeit denke.
Kritik gibt es trotzdem, denn ein Glühwein schmeckt im August nicht wirklich besonders. Eine Packung Lebkuchen ist im Sommer auch nicht mehr als ein Stück Kuchen vom Bäcker nebenan.

In der Weihnachtszeit hat jeder Bissen Lebkuchen eine andere, besondere Bedeutung. Jeder Schluck wärmender Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt mit Freunden oder der Familie birgt etwas Einzigartiges, Gemütliches.
Heißer Glühwein mit einem Schuss Amaretto? Ja, bitte, aber nicht bei 30 Grad Außentemperatur. Dazu einen Lebkuchen? Unbedingt, aber nicht, während ich am See sitze und die Sonne genieße.

 

Astrid Kirchhoff / pixelio.de

Astrid Kirchhoff / pixelio.de

 

Konsumrausch? Vorfreude adé!

Warum gibt es überhaupt so früh diesen ganzen Weihnachtskram? Weil es Menschen kaufen. Und warum wird gekauft? Weil der Mensch von heute nicht warten kann. In einer Zeit, die einem keine Zeit mehr lässt, muss man alles schnellstmöglich erledigen. Dazu gehört wohl auch der Pflicht- Glühwein.

Aber muss denn zu jeder Jahreszeit alles verfügbar sein? Weihnachten in der Osterzeit, Ostern in der Weihnachtszeit? Nein, muss es nicht. Niemand wird sterben, wenn es Lebkuchen erst nach dem ersten Advent gibt oder ein Weihnachtsmarkt eben erst im Dezember öffnet.

Weihnachtsstimmung erst zur Weihnachtszeit.

Kauft Lebkuchen! Aber bitte erst, wenn es wirklich so weit ist. Trinkt euren Glühwein! Aber doch bitte nicht im Hochsommer. Geht auf Weihnachtsmärkte und nehmt eure Freunde und die Familie mit. Aber nicht im Herbst, denn sonst besucht ihr Herbst- statt Weihnachtsmärkte.

Bild: Autor

Bild: Autor

Lasst euch nicht im Strudel des Konsums mitreißen, sondern freut euch auf die Weihnachtszeit und wartet geduldig darauf. Geduld ist eine Tugend!
Freut euch auf den ersten Glühwein, der bei winterlichen Temperaturen erst richtig wirkt. Denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
2500
Werbung

Beliebte Beiträge

Unterstützt Arcadi!

Wenn dir unsere Arbeit gefällt, folge uns oder spende einen Beitrag!