fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Comics

Rezension: Devolution

Comics für Erwachsene – wird Splitter diesem Spruch gerecht?

Veröffentlicht

am

Abartig Gut – Abartig Schlecht?

Die Menschheit hat endlich den Ursprung aller Probleme auf der Erde entdeckt: Schuld sind die Religionen. Also beginnen Forscher daran zu arbeiten, Teile des Gehirns auszuschalten. Das geht natürlich gehörig schief und die menschliche Evolution wird zurückgedrängt, sodass Tiere und Menschen sich zurückentwickeln und die Erde ein höchst unwirtlicher Planet wird. Denn Tier- und Pflanzenwelt sind ebenfalls betroffen. Was zuerst nach einem Werk mit großem Tiefgang klingt, artet schnell in eine perverse Gewaltorgie aus. Eine saudische junge Frau macht sich als immune Protagonistin auf den Weg, alles wieder zum Alten zu bringen. Dabei trifft sie auf einige fiese und abartige Typen. Die Charaktere sind teilweise echt stereotypenmäßig, überspitzt konstruiert. So ist ein Charakter ein ekelhafter Vergewaltiger mit Hakenkreuz-Tattoos und einem vulgären Mundwerk, der nichts Besseres den Tag zu tun hat, als sich mit seinen Sexsklavinnen zu vergnügen.

Dass der Nazivergewaltiger nicht der einzige Bösewicht im Comic sein wird, macht uns der Autor Rick Remender schnell klar. Natürlich muss an jeder Ecke was neues gewaltiges auftauchen und die junge Heldin macht das ein oder andere Mal das Unmögliche möglich und gewinnt weitere Minuten Lebenszeit. Leider verliert der erste Band der Reihe schnell die WOW-Effekte, da gefühlt auf jeder zweiten Seite der-heftigste-Endgegner den heftigsten-Endgegner-von-noch-vor-zwei-Seiten ablöst.

Wer auf harte Erwachsenenkost steht und sich eher im Bombast als im Tiefgang zuhause fühlt, der wird mit Devolution seine Freuden haben. Der Comic ist qualitativ hochwertig aufgemacht und ein schonungsloser Schlag ins Gesicht. Dafür sorgen die tollen Illustrationen, die sich wirklich sehen lassen können.  Insgesamt passen die vulgäre Sprache, das tierhafte Verhalten der Überlebenden und die Brutalität und Schonungslosigkeit sehr gut in die Welt von Devolution. Fehl am Platz wirkt die Aufmachung folglich nicht. Den Preis von 24,80€ für 160 Seiten halten wir schlussfolgernd für angemessen.

Did you like this?
Tip Arcadi Staff with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Arcadi Staff

Scan to Donate Ethereum to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Litecoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Arcadi Staff

Scan to Donate Monero to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Arcadi Staff

Scan to Donate ZCash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge

Unterstützt Arcadi!

Wenn dir unsere Arbeit gefällt, folge uns oder spende einen Beitrag!