fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Kino & Fern

Die besten Filme zum Weihnachtsfest!

Was sind die besten Filme zu Weihnachten?

Veröffentlicht

  am

Platz 1:  Merry Christmas

Diese Koproduktion mehrerer europäischer Länder beschäftigt sich mit den Ereignissen rund um den Weihnachtsfrieden anlässlich der ersten Kriegsweihnacht des Ersten Weltkriegs.

Mit dabei sind bekannte Schauspieler aus aller Herren Länder. Von Diane Krüger, Benno Fürmann, Gary Lewis, Ian Richardson über Daniel Brühl und Dany Boon sind hochkarätige, europäische Schauspieler vertreten.

Dieser manchmal etwas sehr kitschige Streifen bearbeitet allerdings ein Thema, das im europäischen Bewusstsein viel präsenter sein sollte, zeigt es doch, dass auch in Zeiten dieses gewaltigen Völkerringens der gemeinsame Nenner aller europäischen Nationalstaaten das christliche Abendland war und bis heute ist.

 

Platz 2: Die Geister, die ich rief

Auf Platz 2 soll es etwas weniger kitschig zugehen, sondern eher zum Lachen sein, da Weihnachten auch das Fest der Freude ist. Deshalb sichert sich Bill Murray als moderne Variante von Charles Dickens Ebenezer Scrooge einen verdienten zweiten Platz.

Dieser Film ist als Familienfest des gesamten Ensembles produziert worden, da Regisseur und Hauptdarsteller zahlreiche Familienangehörige in kleinen Rollen untergebracht haben, was ja sehr gut zur familiären Atmosphäre auch in  deutschen Wohnzimmern passt.

Auch für den Kritiker der Mainstreammedien ist der Film zu empfehlen, da er die Denkweise in Einschaltquoten der modernen Massenmedien humoristisch, aber auch kritisch, aufs Korn nimmt.

 

Platz 3: Stirb langsam

Der wohl unbesinnlichste Weihnachtsfilm aller Zeiten, und nichtsdestotrotz ein Klassiker, auch wenn manche sich weigern den ersten Film der Kult-Reihe mit Bruce Willis als Weihnachtsfilm anzuerkennen. Das Konzept der Reihe ist so einfach wie genial; der Held ist stets zur falschen Zeit am falschen Ort und genau so gerät Willis hier an Heiligabend auf dem Weg zu seiner Familie in einen gerissenen Raubüberfall von (im englischen Original deutschen) Verbrechern, die er dann als Einzelkämpfer ausschalten muss, um den Tag zu retten.

Platz 4: Kevin allein…

Hier wollte sich die Redaktion nicht für einen der beiden Filme mit Macauly Culkin entscheiden, da beide unangefochtenen Kultstatus genießen. Die Handlung ist wahrscheinlich jedem Leser bekannt, daher nur ein Hinweis auf Cameo-Auftritte des Regisserus und seiner Familie, sowie des kommenden US-Präsidenten Donald Trump.

 

Platz 5: Versprochen ist versprochen

Zum Abschluss dieses Rankings soll sich noch einmal Arnold Schwarzenegger in einer seiner weniger bekannten Rollen die Ehre geben. Diesmal verkörpert er nicht einen eisenharten Ex-Soldaten, wilden Krieger oder Cop, sondern einfach nur einen vorweihnachtlich gestressten Familienvater und Geschäftsmann, der seinem Sohn zu Weihnachten die neueste Action-Figur versprochen hat, allerdings an Heiligabend in Zeitnot gerät.

Um doch noch einen Turbo-Man zu ergattern folgt eine verrückte Schnitzeljagd durch Minneapolis, wobei er sich gegen renitente Omas, einen verrückten Postboten, Spielzeugfälscher und diensteifrige Polizisten durchsetzen muss, um natürlich zu einem weihnachtlichen Happy End zu kommen.

Dieser Film ist für alle zu empfehlen, die Arnie mal nicht als grimmigen Hau-drauf, sondern als Grimassen-schneidenden Tollpatsch sehen wollen und dennoch auf ein wenig Action nicht verzichten wollen. Insgesamt eine gelungene Parodie auf den vorweihnachtlichen Stress bei gleichzeitig besinnlicher Botschaft.

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Werbung

Beliebte Beiträge

Unterstützt Arcadi!

Wenn dir unsere Arbeit gefällt, folge uns oder spende einen Beitrag!